AGV AGV Metall AGV Chemie AGV Ruhr-Lippe VPV Westfalen AGV AGV Metall AGV Chemie AGV Ruhr-Lippe VPV Westfalen Dreieck Suche Suche Contact Person Zeitung Info Login

Arbeitgeberverband Papier, Pappe, Kunststoff Westfalen e.V.

Wer wir sind...

Der Arbeitgeberverband Papier, Pappe, Kunststoff Westfalen e.V. ist eine starke Gemeinschaft von Unternehmern für Unternehmer. Als Tarifträgerverband sind wir Interessenvertreter unserer rund 40 Mitgliedsunternehmen. Wir gestalten die Arbeitsbedingungen für ca. 6.000 Beschäftigte und etwa 300 Auszubildende durch Flächen- und Haustarifverträge, beraten und vertreten unsere Mitglieder bei allen Fragen des Tarif- und Arbeitsrechts, organisieren Fortbildungsveranstaltungen, betreiben Lobbyarbeit bei Politik und Meinungsbildnern und stellen unser einzigartiges Netzwerk in den Dienst unserer Mitglieder.

mehr

Aktuelles aus dem Verband

Unsere Leistungen für Ihr Unternehmen

Tarifpolitik

Die Gestaltung der materiellen Arbeitsbedingungen durch Tarifverträge für die Metall- und Elektroindustrie...

Weiter

Arbeits- und Tarifrecht

Unsere sieben Verbandsanwälte/Innen sind anerkannte Experten und Spezialisten auf dem Gebiet des Arbeits-, Tarif- und Sozialrechts...

Weiter

Arbeitswirtschaft

Unsere Verbandsingenieure stehen in engem Kontakt zu unseren Mitgliedsunternehmen. Aus einzelnen, oft projektbezogenen Beratungen...

Weiter

Kommunikation

Wir bündeln die Interessen unserer Mitglieder und sprechen mit einer Stimme, egal ob branchenbezogen oder branchenübergreifend...

Weiter

Bildung und Nachwuchssicherung

Mit unserer Bildungsarbeit vernetzen wir seit über 40 Jahren Bildungseinrichtungen und Unternehmen – mit Projekten entlang der gesamten Bildungskette...

Weiter

Information und Fortbildung

Neben unserem breiten Dienstleistungsangebot direkt in den Unternehmen bieten wir darüber hinaus in unserem Mitglieder-Extranet...

Weiter

20.11.2018 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Mitarbeiterkontrollen nach dem neuen Datenschutzrecht

Mit: Prof. Dr. Maschmann, Universität Regensburg
Viele Unternehmen führen regelmäßig Mitarbeiterkontrollen durch, wobei häufig Unkenntnis oder Unsicherheit über die Zulässigkeit solcher Kontrollen auch angesichts der Einführung der EU-DSGVO und des neuen § 26 BDSG besteht. Herr Prof. Dr. Maschmann von der Universität Regensburg wird Ihnen darstellen, wie datenschutzrechtlich relevante Mitarbeiterkontrollen in alltäglichen Situationen des Arbeitslebens durchgeführt werden können. Unzulässige Kontrollen können neben einer Imageschädigung auch erhebliche Sanktionen wie Bußgelder oder gar Geld- und Freiheitsstrafen nach sich ziehen. Anhand von Praxisbeispielen werden Ihnen die rechtlichen Vorgaben für zulässige Kontrollen am Arbeitsplatz vermittelt.

Weiterlesen

Mitarbeiterkontrollen nach dem neuen Datenschutzrecht

Viele Unternehmen führen regelmäßig Mitarbeiterkontrollen durch, wobei häufig Unkenntnis oder Unsicherheit über die Zulässigkeit solcher Kontrollen auch angesichts der Einführung der EU-DSGVO und des neuen § 26 BDSG besteht. Herr Prof. Dr. Maschmann von der Universität Regensburg wird Ihnen darstellen, wie datenschutzrechtlich relevante Mitarbeiterkontrollen in alltäglichen Situationen des Arbeitslebens durchgeführt werden können. Unzulässige Kontrollen können neben einer Imageschädigung auch erhebliche Sanktionen wie Bußgelder oder gar Geld- und Freiheitsstrafen nach sich ziehen. Anhand von Praxisbeispielen werden Ihnen die rechtlichen Vorgaben für zulässige Kontrollen am Arbeitsplatz vermittelt.

Datum20.11.2018
Uhrzeit09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
OrtHaus "Arbeitgeber Ruhr/Westfalen", Königsallee 67, 44789 Bochum
ReferentProf. Dr. Maschmann, Universität Regensburg
Jetzt anmelden
04.12.2018 9:30 - 17:00 Uhr

Lohnsteuer-aktuell

Mit: Herr Diplom-Finanzwirt Hartmut Loy
Auch zum Jahreswechsel 2018/2019 werden wieder eine Reihe von Gesetzesänderungen in Kraft treten, die lohnsteuerrechtliche Auswirkungen haben und die Praxis der Entgeltabrechnung in den Unternehmen beeinflussen.

Weiterlesen

Lohnsteuer-aktuell

Auch zum Jahreswechsel 2018/2019 werden wieder eine Reihe von Gesetzesänderungen in Kraft treten, die lohnsteuerrechtliche Auswirkungen haben und die Praxis der Entgeltabrechnung in den Unternehmen beeinflussen.

Datum04.12.2018
Uhrzeit9:30 - 17:00 Uhr
OrtHaus „Arbeitgeber Ruhr/Westfalen“, Königsallee 67, 44789 Bochum
ReferentHerr Diplom-Finanzwirt Hartmut Loy
Jetzt anmelden
11.12.2018 9:30 - 17:00 Uhr

Lohnsteuer-aktuell

Mit: Herr Diplom-Finanzwirt Hartmut Loy
Auch zum Jahreswechsel 2018/2019 werden wieder eine Reihe von Gesetzesänderungen in Kraft treten, die lohnsteuerrechtliche Auswirkungen haben und die Praxis der Entgeltabrechnung in den Unternehmen beeinflussen.

Weiterlesen

Lohnsteuer-aktuell

Auch zum Jahreswechsel 2018/2019 werden wieder eine Reihe von Gesetzesänderungen in Kraft treten, die lohnsteuerrechtliche Auswirkungen haben und die Praxis der Entgeltabrechnung in den Unternehmen beeinflussen.

Datum11.12.2018
Uhrzeit9:30 - 17:00 Uhr
OrtHaus „Arbeitgeber Ruhr/Westfalen“, Königsallee 67, 44789 Bochum
ReferentHerr Diplom-Finanzwirt Hartmut Loy
Jetzt anmelden
13.12.2018 14:00 - 17:30 Uhr

Die Neuerungen im Sozialversicherungsrecht für Arbeitgeber

Mit: Herr Dipl.-Oec. Kai-Uwe Göbel, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, zeptrum Dr. Adamsen, Bochum
Auch zum Jahreswechsel 2018/2019 werden wieder einige Änderungen im Sozialversicherungsrecht in Kraft treten, die von den Unternehmen beachtet werden müssen.

Weiterlesen

Die Neuerungen im Sozialversicherungsrecht für Arbeitgeber

Auch zum Jahreswechsel 2018/2019 werden wieder einige Änderungen im Sozialversicherungsrecht in Kraft treten, die von den Unternehmen beachtet werden müssen.

Datum13.12.2018
Uhrzeit14:00 - 17:30 Uhr
OrtHaus „Arbeitgeber Ruhr/Westfalen“, Königsallee 67, 44789 Bochum
ReferentHerr Dipl.-Oec. Kai-Uwe Göbel, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, zeptrum Dr. Adamsen, Bochum
Jetzt anmelden
22.01.2019 14:00 bis ca. 17:00 Uhr

Neue Anforderungen an Energiemanagementsysteme

Sie betreiben oder planen ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001? Ihr Energiemanagementsystem wird jährlich einer Konformitätsprüfung unterzogen, damit Sie den Nachweis für Energiesteuerrückerstattungen und/oder die Begrenzung der EEG-Umlage erhalten? In diesem Seminar lernen Sie die DIN EN ISO 50001 Normenfamilie sowie die neuen Prüfanforderungen an Energiemanagementsysteme kennen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Energiemanagementsystem an den neuen Anforderungen ausrichten und dabei vorgehen können. Außerdem erfahren Sie, welche Möglichkeiten zur Investitionsförderung im Bereich Energieeffizienz angeboten werden.

Weiterlesen

Neue Anforderungen an Energiemanagementsysteme

Sie betreiben oder planen ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001? Ihr Energiemanagementsystem wird jährlich einer Konformitätsprüfung unterzogen, damit Sie den Nachweis für Energiesteuerrückerstattungen und/oder die Begrenzung der EEG-Umlage erhalten? In diesem Seminar lernen Sie die DIN EN ISO 50001 Normenfamilie sowie die neuen Prüfanforderungen an Energiemanagementsysteme kennen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Energiemanagementsystem an den neuen Anforderungen ausrichten und dabei vorgehen können. Außerdem erfahren Sie, welche Möglichkeiten zur Investitionsförderung im Bereich Energieeffizienz angeboten werden.

Datum22.01.2019
Uhrzeit14:00 bis ca. 17:00 Uhr
OrtHaus „Arbeitgeber Ruhr/Westfalen“, Königsallee 67, 44789 Bochum
Jetzt anmelden
29.01.2019 09:00 - 16:30

Aktuelle Rechtsprechung zum Individual-Arbeitsrecht"

Mit: Peter Schmidt, Vorsitzender Richter LAG Hamm
- Recht der Beendigung von Arbeitsverhältnissen (personen-, betriebs- und verhaltensbedingte Kündigungen) - Arbeitsvertragsrecht - Teilzeit- und Befristungsrecht - Weitere aktuelle Themen

Weiterlesen

Aktuelle Rechtsprechung zum Individual-Arbeitsrecht"

- Recht der Beendigung von Arbeitsverhältnissen (personen-, betriebs- und verhaltensbedingte Kündigungen) - Arbeitsvertragsrecht - Teilzeit- und Befristungsrecht - Weitere aktuelle Themen

Datum29.01.2019
Uhrzeit09:00 - 16:30
OrtHaus "Arbeitgeber Ruhr/Westfalen", Königsallee 67, 44789 Bochum
ReferentPeter Schmidt, Vorsitzender Richter LAG Hamm
Jetzt anmelden

Jetzt Mitglied werden

Über 420 zufriedene Mitglieder machen uns zu einem starken Partner für die Vertretung unternehmerischer Belange in Westfalen. Werden auch Sie Mitglied und stärken Sie dadurch diese gemeinsame Basis. Sie werden sehen, dass auch Sie als Unternehmen davon profitieren. Informieren Sie sich unverbindlich und vereinbaren einen Termin mit der Verbandsgeschäftsführung...

mehr

AGV Media Stream

Beiträge der Social-Media-Kanäle laden